Fremdsprachenunterricht mit eTwinning "aufgepeppt" - Möglichkeiten der europäischen Projektarbeit

Beginn

9. September 2022
um 16:00 Uhr

Ende

9. September 2022
ca. um 18:00 Uhr

In dieser praxisorientierten Fortbildung erfahren Sie

  • was sich hinter dem Programm "eTwinning" verbirgt,
  • wie eine europäische Projektarbeit aussehen kann,
  • welche Chancen und welche Motivation Sie und Ihre Schüler/-innen dadurch bekommen,
  • welche Möglichkeiten eTwinning für den Erwerb einer Fremdsprache und den Umgang damit bietet,
  • wie "Kulturelle Kompetenz" und "Medienkompetenz" unter anderem vermittel werden können.

Gerne dürfen auch deutschprachige Lehrkräfte aus anderen europäischen Ländern teilnehmen.

Ich werde Ihnen Grundlagen der Arbeit auf der eTwinning-Plattform vorstellen. Im Anschluss können Sie alle Features selbst ausprobieren. Damit das möglich ist, benötigen Sie einen EU-Login. Bitte registrieren Sie sich daher mehrere Tage vor der Veranstaltung hier:

webgate.ec.europa.eu/cas/eim/external/register.cgi  

Anmeldeschluss: Mittwoch, 09. November 2022, 09:00 Uhr

Zum Inhalt springen